Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.

Heinz-Fangman-Str. 2
D-42369 Wuppertal
Tel.: 0202/9783581
Fax: 0202/9783579
E-Mail: info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de

Workshop Stabilität

Der Workshop Stabilität findet nunmehr am 28.09.2021 von 9.00 – 17.00 Uhr als rein digitale Veranstaltung statt.

 

Für die Veranstaltung konnten für Vorträge mit anschließender Diskussion vorab eingereichter Fragen die Herren Prof. Heiner Hartmann, Dr. techn. Georg Hochreiner und Prof. Sieder gewonnen werden. Nach erfolgter Anmeldung können Sie gerne weitere Fragen einreichen. Dies erfolgt formlos per E-Mail mit dem Betreff „Workshop Stabilität“ an info@....

Der Workshop wurde als Fortbildungsveranstaltung für Ingenieure seitens der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, der Bayerischen Ingenieurkammer Bau, der Ingenieurkammer Hessen, der Ingenieurkammer Bau NRW und der Ingenieurkammer Thüringen mit jeweils bis zu 8 Fortbildungspunkten anerkannt.

 

Anmeldungen sind bis zum 07.09.2021 online oder mittels Revers möglich.

 

Überarbeitete Fassung der Informationsdienst Holz Schrift „Konstruktion von Anschlüssen im Hallenbau“ erschienen.

Die erstmals Ende 2000 erschienene Informationsdienst Holz Broschüre „Konstruktion von Anschlüssen im Hallenbau“ wurde überarbeitet und an das aktuelle Normenwerk angepasst. Die überarbeitete Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

 

Überarbeitete Fassung der Schrift Holzbau Statik aktuell 02 „Ermüdungsnachweise im Ingenieurholzbau“ erschienen

Im Februar 2021 ist eine korrigierte Fassung der Schrift „Ermüdungsnachweise im Ingenieurholzbau – Februar 2021“ erschienen. Die Korrekturen beziehen sich auf das in der Schrift enthaltene Beispiel. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Leimmeisterlehrgang der MPA Stuttgart und der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. im Juli 2021

Die MPA Stuttgart hat nunmehr eine Möglichkeit gefunden, den Leimmeisterlehrgang I trotz der Coronapandemie auch in diesem Jahr durchzuführen.

Der „Leimmeisterlehrgang I“ wird vom 12. bis 15/16.07.2021 stattfinden. Im Leimmeisterlehrgang I ist der Lehrgang „Durchführung der werkseigenen Produktionskontrolle nach DIN 1052 und EN 14080“ enthalten.
 

Der Ablauf wird in diesem Jahr wie folgt sein:

Es erfolgt eine Einteilung in 4 Gruppen à bis zu 10 Teilnehmer. Die Theorieteile werden für alle 4 Gruppen gemeinsam vom 12.-.14.07.2021 in der Filderhalle, Bahnhofstr. 61, 70771 Leinfelden-Echterdingen durchgeführt. Dieser Veranstaltungsort ist für eine Gruppe von max. 40 Personen ausreichend groß und es liegt hierfür ein vom Ordnungsamt genehmigtes Corona-Konzept vor. Der praktische Teil findet dann jeweils einzeln in den Gruppen statt:

  • Gruppe 1 am 15.07.2021 (Donnerstag) vormittags
  • Gruppe 2 am 15.07.2021 (Donnerstag) nachmittags
  • Gruppe 3 am 16.07.2021 (Freitag) vormittags
  • Gruppe 4: am 16.07.2021 (Freitag) nachmittags
     

Dies bedeutet, dass die Teilnehmer der Gruppen 3 und 4 am Donnerstag keine Veranstaltung haben. Die Einteilung in die Gruppen wird durch die MPA Stuttgart vorgenommen, wobei hier versucht werden wird, in die Gruppen 3 und 4 vor allen diejenigen Teilnehmer einzuteilen, die ohnehin jeden Tag nach Hause pendeln.
 

Die üblicherweise im Rahmen des Lehrgangs stattfindende Exkursion wie auch das abendliche Beisammensein kann aufgrund der aktuellen Lage in diesem Jahr leider nicht stattfinden.
 

Trotz der höheren Kosten durch die Anmietung der externen Räumlichkeiten ist es uns gelungen, die Lehrgangsgebühren stabil zu halten. Allerdings mussten die Stornobedingungen (siehe beiliegendes Revers) angepasst werden, wir bitten bei Ihrer Anmeldung um Beachtung.
 

Die Anmeldung für den Lehrgang kann entweder mittels des hier verfügbaren Revers oder über das Anmeldetool erfolgen.

Neue Themenseite zum Holzmodulbau

Die Website www.ingenieurholzbau.de der Studiengemeinschaft Holzleimbau e. V. hat eine neue Themenseite zum Holzmodulbau mit ausgewählten Architekturbeispielen veröffentlicht. Gerne können Sie auch eigene Projekte für die Aufnahme in unsere Projektdatenbank vorschlagen.


Weitere Informationen auf: https://www.ingenieurholzbau.de/holzmodulbau

Brettschichtholz-Merkblatt in französischer Sprache erschienen

Fiche technique sur le bois lamellé colléDie zwölfte Auflage des Brettschichtholz-Merkblattes liegt nunmehr auch in einer französischen Übersetzung vor. Sie können die übersetze Fassung hier herunterladen.

 

Mitgliederversammlung

Die kommende Mitgliederversammlung wird voraussichtlich am 15./16.09.2021 in Schlitz / Fulda stattfinden.

Webseite ingenieurholzbau.de jetzt aktualisiert

Logo IngenieurholzbauDie Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. hat ihre Webseite www.ingenieurholzbau.de überarbeitet. Mit einer neuer Menüführung und einer umfangreichen Projektsammlung bietet der Online-Ratgeber jetzt einen schnelleren Überblick über aktuelle und wegweisende Projekte des Ingenieurholzbaus – deutschlandweit und international – samt einer umfangreichen Argumente-Sammlung, die die Vorteile des Holzbaus herausstellt.
 

Das Online-Portal richtet sich ebenso an holzbauinteressierte wie holzbauerfahrene Architekten, aber auch an private und öffentliche Bauherren und Investoren, die sich zu Themen wie dem Objekt- und Gewerbebau oder den mehrgeschossigen Wohnbau in Holzbauweise informieren wollen.

 

Screenshot www.ingenieurholzbau.de

 

Broschüre „Kann Natur denn schädlich sein?“ in englischer Sprache erschienen

Scheda tecnica legno lamellareDie vom Holzbau Deutschland Institut, Berlin, veröffentlichte Broschüre „Kann Natur denn schädlich sein?“ wurde im Auftrag der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. in die englische Sprache übersetzt.
Die Broschüre gibt Antworten zu Fragen in Bezug auf VOC- und Formaldehydemissionen aus hölzernen Werkstoffen.

Sie kann hier in deutscher und englischer Sprache heruntergeladen werden.

 

 

 

Brettschichtholz-Merkblatt (04/2019) in italienischer Sprache erschienen

Scheda tecnica legno lamellareDie 12. Auflage des Brettschichtholz-Merkblattes liegt nunmehr auch in einer italienischen Übersetzung vor. Sie können die übersetzte Fassung hier herunterladen.

 

Brettschichtholz-Merkblatt (04/2019) in englischer Sprache erschienen

Brettschichtholz Merkblatt 12. Auflage ENGDie 12. Auflage des Brettschichtholz-Merkblattes liegt nunmehr auch in einer englischen Übersetzung vor. Sie können die übersetzte Fassung hier herunterladen.

 

Neues Furnierschichtholz-Handbuch (09/2019) veröffentlicht

Environmental Product DeclarationDie finnische Holzindustrie hat ein Furnierschichtholz-Handbuch mit umfangreichen Informationen für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmungen veröffentlicht. Das Furnierschichtholz-Handbuch steht in englischer Sprache unter folgendem Link zur Verfügung:

https://puutuoteteollisuus.fi/faktoja-ja-ohjeita/lvl-handbook

 

Furnierschichtholz-Merkblatt (09/2020) veröffentlicht

Furnierschichtholz Merkblatt (LVL)Die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. hat zusammen mit der finnischen Woodworking-Industry ein Merkblatt zu tragendem Furnierschichtholz veröffentlicht.
Das Furnierschichtholz-Merkblatt definiert Festigkeitsklassen, Toleranzen sowie in den Produkt- bzw. Bemessungsnormen derzeit nicht enthaltene Produkteigenschaften und Bemessungsregeln.

Sie können das Merkblatt hier herunterladen.

 

Deutscher Holzbaupreis 2019 ausgelobt

Deutscher Holzbau Preis 2019Der von verschiedenen holzwirtschaftlichen Organisationen, darunter die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. im Zweijahresturnus ausgelobte Deutsche Holzbaupreis 2019 wurde ausgelobt.

 

Sie finden die Auslobungsunterlagen hier.

Umweltproduktdeklaration für Brettschichtholz und Balkenschichtholz in englischer Sprache erschienen

Environmental Product Declaration Duobalken®, Triobalken®Glued laminated timberDie Umweltproduktdeklarationen für Brettschichtholz (gültig bis 08/2023) und Balkenschichtholz (gültig bis 09/2023) wurden in das Englische übersetzt.

 

Sie können die übersetzten Fassungen hier herunterladen:

 

 

Umweltproduktdeklaration Balkenschichtholz überarbeitet und verlängert

Umweltproduktdeklaration BalkenschichtholzDie Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 für Balkenschichtholz wurde überarbeitet und dabei an die neuen Bilanzierungsregeln des Institutes für Bauen und Umwelt angepasst.

 

Sie finden die bis zum 02.09.2023 gültige Fassung der Umweltproduktdeklaration hier.

Umweltproduktdeklaration für Brettschichtholz überarbeitet und verlängert

Umweltdeklaration für BrettschichtholzDie Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 für Brettschichtholz (BS-Holz) wurd überarbeitet und damit an die neuen Bilanzierungsregeln des Institutes für Bauen und Umwelt angepasst.
 

Sie finden die bis zum 12.08.2023 gültige überarbeitete Umweltproduktdeklaration hier.