Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.

Heinz-Fangman-Str. 2
D-42369 Wuppertal
Tel.: 0202/9783581
Fax: 0202/9783579
E-Mail: info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de

Zusätzlicher und erweiterter Lehrgang zur "Werkseigenen Produktionskontrolle" am 19.07.2018 und 20.07.2018

Dieser zusätzliche Kurs enthält außerdem zwei Module aus dem Leimmeisterkurs über Verklebung sowie über die Bewertung der Leistungsbeständigkeit geklebter Holzbauprodukte nach Bauproduktenverordnung

 

Der Kurs richtet sich an Personen, die mit der Durchführung der werkseigenen Produktionskontrolle betraut sind.

 

Inhalte:

  • Grundlagen der Verklebung von Massivholz-Bauprodukten
  • Bewertung der Leistungsbeständigkeit, Leistungserklärung und Kennzeichnung
  • Wareneingangskontrolle der Rohmaterialien
  • laufende Überwachung und Dokumentation der Produktionsparameter
  • Prüfungen der Verklebungsgüte
  • Prüfungen der Endprodukte

 

Zusätzliche Inhalte:

  • Qualitätslenkung, Leistungserklärung, und CE-Kennzeichnung
  • Einführung in die Herstellung geklebter tragender Holzbauteile
  • Einführung verklebte Bauprodukte nach deutschen und europäischen Normen und Zulassungen

 

Auf Grundlage der normativen Regelungen und Anforderungen werden die Inhalte schwerpunktmäßig in praktischen Übungen zu den folgenden Themen vertieft:

  • Durchführung und Auswertung von Scherprüfungen gemäß EN 14080
  • Durchführung und Auswertung von Delaminierungsprüfungen gemäß EN 14080 bzw. EN 16351
  • Durchführung und Auswertung von Biegeprüfungen an Keilzinkenverbindungen gemäß EN 14080 und EN 15497
  • Durchführung und Auswertung von Aufstechversuchen gemäß DIN 53255 und EN 14374 nach Vorbehandlung der Prüfkörper durch Kochwechsellagerung
  • Messung und Auswertung der Klebfugendicken bei der werkseigenen Produktionskontrolle
  • Durchführung und Auswertung der Überprüfung von Holzfeuchtemessgeräten mittels Darrproben
  • Entnahme und Prüfung von Bohrkernen bei Universal-Keilzinkenverbindungen und geklebten Verbundbauteilen aus Brettschichtholz gemäß DIN 1052-10 bzw. EN 14080

 

Teilnahmegebühr: 830,- für Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und EUR 1100,- für Nichtmitglieder.

 

Anmeldung: mit dem beigefügten Formular unter der Fax-Nr. +49(0)711-685-66829, an holzkonstruktionen@... oder unter www.brettschichtholz.de

 

Anmeldefrist: bis spätestens 15.06.2018

 

Stornierung: Bei Stornierung ab 2 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 130,- für Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und von EUR 210,- für Nichtmitglieder erhoben. Bei Stornierung weniger als 3 Tage vor Kursbeginn oder Nichterscheinen ohne Stornierung wird der volle Teilnehmerbetrag fällig. Die Ersetzung des angemeldeten Mitarbeiters durch einen anderen Mitarbeiter bleibt selbstverständlich kostenfrei.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Abteilung Holzkonstruktionen unter +49 (0) 711-685-62284 oder unter holzkonstruktionen@...