Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.

Heinz-Fangman-Str. 2
D-42369 Wuppertal
Tel.: 0202/9783581
Fax: 0202/9783579
E-Mail: info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de

Sortierlehrgang: Festigkeitssortierung von Holz nach EN 14081 und DIN 4074-1

Der Lehrgang ist für Mitarbeiter aller Betriebe geeignet, die Schnittholz für tragende Zwecke im Bauwesen herstellen, weiterverarbeiten oder in Holzbauwerken einsetzen (z.B. Sägewerke, Brettschichtholz-Industrie, Hersteller von einteilig keilgezinktem Holz, Holzhandel, Holzbauunternehmen etc.). Es werden sowohl die für die Qualitätssicherung verantwortlichen Beauftragten oder Betriebsleiter als auch die ausführenden Sortierer angesprochen.
 

Neben dem Hauptschwerpunkt der visuellen Holzsortierung werden auch die technischen und organisatorischen Voraussetzungen für die maschinelle Festigkeitssortierung sowie die Vorgehensweise bei den werkseigenen Produktionskontrollen behandelt.



Inhalte:

  • Hintergrund und Grundlagen der Holzsortierung nach der Tragfähigkeit
  • visuelle Sortiermerkmale
  • normative Regelungen der Sortierung nach der Tragfähigkeit nach EN 14081-1 und DIN 4074-1
  • betriebliche Voraussetzungen der visuellen Sortierung nach der Tragfähigkeit
  • Einführung und praktische Einübung der Sortierregeln, Einrichtung und Details der werkseigenen Produktionskontrolle
  • Grundlagen der maschinellen Festigkeitssortierung
  • normative Regelungen der maschinellen Festigkeitssortierung nach EN 14081-1 bis - 4
  • eingehende Erläuterung und praktische Prüfungen betreffend werkseigener Produktionskontrolle und Fremdüberwachungsvorgehensweisen
  • Voraussetzungen der Einführung maschineller Holzsortierung in einem Betrieb
  • neuere Entwicklungen auf dem Gebiet der maschinellen Festigkeitssortierung


Teilnahmegebühr: EUR 570,- für Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. bzw. EUR 790,- für Nichtmitglieder

Anmeldefrist: bis spätestens 07.01.2013.

Stornierung: Bei Stornierung ab 2 Wochen vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 170,- für Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und von EUR 220,- für Nichtmitglieder erhoben. Bei Stornierung weniger als 3 Tage vor Kursbeginn oder Nichterscheinen ohne Stornierung wird der volle Teilnehmerbetrag fällig. Die Ersetzung des angemeldeten Mitarbeiters durch einen anderen Mitarbeiter bleibt natürlich selbstverständlich kostenfrei.